Ihre nächste Sommerparty im Garten oder auf dem Balkon steht an? Keine Panik – mit unseren Tipps wird Ihre Party garantiert für ein voller Erfolg!
Falls Sie nicht genug Platz für Ihre Gäste bei sich zu Hause haben, ist dies kein Problem. Verlagern Sie Ihre Sommerparty einfach in einen Park, an einen Badesee oder ins Freibad. Auch dort wird Ihre Feier mit unseren Tipps unvergesslich.

Sommerparty = Mottoparty?

Wie bei jeder Party sollten Sie sich zunächst entscheiden, ob Sie sie unter ein Motto stellen möchten oder nicht. Ein Motto kann für eine tolle Stimmung und Inspiration sorgen, sie kann Sie allerdings auch bei der Organisation etwa in puncto Deko und Essen einengen. Werfen Sie für die Entscheidung auch einen Blick auf Ihre Gästeliste. Wenn Ihre Gäste und Sie Freude an Mottopartys haben, steht einer solchen nichts im Wege.

Bei der Auswahl eines Mottos für Ihre Sommerparty sind Ihnen keine Grenzen gesetzt. Es bieten sich beispielsweise folgende Themen an: Karibik-Party, Beach-Party, Ballermann-Party, spanische Tapas-Party.
Vergessen Sie nicht, Ihre Gäste vorab über das Motto zu informieren, damit sie sich darauf einstellen und beispielsweise ein passendes Outfit wählen können.

Sommerliche Snacks & Drinks

Zu einer erfolgreichen Party gehören selbstverständlich auch die passenden Snacks und Getränke. Gerade bei heißen Temperaturen bietet sich ein Buffet mit erfrischendem Fingerfood an. Die Dauerbrenner hierfür sind Tomate-Mozzarella-Spieße mit Basilikum, eingelegte Oliven und Gemüse sowie Fleischbällchen mit verschiedenen Dips. All diese Köstlichkeiten können Sie auch problemlos vorher vorbereiten, sodass Sie während der Party nicht mehr lange in der Küche stehen müssen. Auch ein gemeinsames Grillen mit verschiedenen Salaten kommt bei den Gästen immer gut an – hier finden Sie Tipps, wie Sie Ihren Grillgenuss noch gesünder gestalten können.

Ihre Gäste sollten natürlich auch nicht auf dem Trockenen sitzen – sorgen Sie für ausreichend alkoholische und alkoholfreie Drinks. Diese sollten Sie gerade bei heißen Temperaturen entsprechend kühl lagern. Mit welchen Drinks Sie diesen Sommer bei Ihren Gästen punkten können, finden Sie hier.

Flair durch die passende Deko

Die richtigen Deko-Accessoires sorgen auf Ihrer Party für ein besonderes Flair. Setzen Sie zum Beispiel auf Lichterketten, Lampions und Kerzen in Windlichtern für ein stimmungsvolles Licht. Wenn Sie nicht genug Sitzmöglichkeiten für alle Gäste haben, können Sie auch Sitzsäcke oder Picknickdecken verwenden. Je nach Motto bietet es sich an, etwas ausgefallener zu dekorieren – zum Beispiel mit bunten Sonnenschirmen, Girlanden, aufblasbaren Flamingos, Palmen etc. Wenn Sie es etwas schlichter halten wollen, stellen Sie doch ein paar Wildblumen in unterschiedlichen Weckgläsern auf – das wirkt frisch und sommerlich.

Musik nicht vergessen

Eines der wichtigsten Dinge, damit auf Ihrer Party auch die gewünschte Stimmung aufkommt, ist die passende Musik. Schauen Sie doch einmal nach Sommer-Playlists oder stellen Sie je nach Motto Ihre eigene Playlist zusammen. Achten Sie jedoch darauf, dass die Musik auch zu Ihren Gästen und zur jeweiligen Situation passt. Während des Essens empfiehlt sich zum Beispiel eher ruhigere Musik, die Party- und Schlagerhits können Sie im Anschluss daran gerne voll aufdrehen. Viel Spaß beim Feiern!