Wohnen & Einrichten – 23.12.19 (Archiv)

Last-Minute-Geschenke zu Weihnachten

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Der Alltagsstress hat einen fest im Griff und der 24.12. steht plötzlich direkt vor der Tür. Da macht sich bei dem ein oder anderen schon mal Panik breit. Die Gedanken überschlagen sich. Was kann ich nur schenken? Wo bekomme ich jetzt auf die Schnelle noch was her? Wir haben uns für Euch Gedanken gemacht und mal ein paar Ideen für Last-Minute-Geschenke zusammengetragen.

DIY (Do it yourself)

Voraussetzung für die Bastler und Selfmade-Macher unter Euch ist natürlich, dass alles Nötige zu Hause vorrätig ist oder noch die Möglichkeit besteht, diese Zutaten bzw. Bastelartikel zu besorgen.

  • Plätzchen backen
  • Weihnachtslikör herstellen
  • Selbst gemachte Seifen oder Peelings
  • Selbst genähtes Kissen
  • Fotocollage

Geld-Geschenke

Geht super schnell, Portemonnaee auf – Geld raus – cool verpacken. So zum Beispiel:

  • Mausefalle – die Scheinchen einfach einklemmen. Über diese Mäuse freut sich bestimmt jeder.
  • Käse – klebt die Scheine oder Hartgeld auf den – verpackten – Käse und bastelt ein kleines Fähnchen dran, auf dem steht „Geld stinkt nicht“.
  • Einweckglas mit roten und grünen Bonbons füllen und das Geld in der Mitte verstecken
  • Wenn es etwas weihnachtlicher aussehen soll, nehmt Euch einen Tannenzweig und dekoriert ihn mit Weihnachtskugeln und dem Geld, das Ihr verschenken wollt.

Tankstelle oder Supermarkt

Alle Supermärkte und auch die größeren Tankstellen an Autobahnen haben bis 14:00 Uhr am Heiligabend geöffnet. Sie bieten bereits ein sehr großes Sortiment an Geschenkartikeln und Gutscheinkarten an. Solltet Ihr wirklich ländlich wohnen und Eure Tankstelle oder Euer Supermarkt ist nicht so gut ausgestattet, haben wir ein paar Vorschläge für Euch:

  • Wein
  • Zeitschrift mit Kochrezepten und einem selbst gestalteten Gutschein für ein Abendessen dazu
  • Selbst zusammengestelltes Süßigkeiten-Paket

Gutscheine zum Ausdrucken oder selbst gestaltet

Was Ihr braucht sind, ein Drucker, Tinte oder Stifte und Papier. Jetzt müsst Ihr Euch nur noch entscheiden:

Verschenkt Ihr einen Gutschein für eine eigene gute Tat oder eine eigene Aktion wie z. B.:

  • Einkaufen
  • Fenster putzen
  • Auto waschen
  • Gemeinsames Picknick

Oder wollt Ihr lieber einen online gekauften Gutschein verschenken wie z. B.:

  • Mymuesli
  • Etsy
  • Zalando
  • Amazon
  • usw.

Wir hoffen, wir konnten Euch ein wenig helfen und Ihr habt noch das passende Geschenk gefunden.

Artikel teilen